PENNY-Weine jetzt mit QR-Code

Mehrere Millionen Menschen nutzen bereits heute täglich ihr Smartphone um mittels des so genannten QR-Codes Informationen über Produkte abzurufen. Penny bietet seinen Kunden ab sofort einen solchen Service exklusiv für ausgewählte Weine an. 

Den Anfang macht der südafrikanische Wein "Van de Kaap Shiraz", auf dessen Rückenetikett der QR-Code abgedruckt ist. Der Kunde erhält darüber weitere Informationen zur Herkunft des Weins, zur Rebsorte, zum Geschmack aber auch Vorschläge für ein passendes Essen. Weitere sechs Weine werden im Laufe der nächsten Wochen folgen. Alle Weine tragen ein Produkt-Zertifikat der DLG Testservice GmbH, Alzey, einer Tochterfirma der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) in Frankfurt, die Qualitätszertifikate für Weine, andere Getränke und Lebensmittel ausstellt.

PENNY erzielte 2010 mit rund 2.400 Filialen allein in Deutschland einen Umsatz von annähernd sieben Milliarden Euro. Einschließlich der Aktivitäten im Ausland erwirtschaftet PENNY einen Umsatz von über zehn Milliarden Euro. Die Anzahl der Mitarbeiter stieg um 4,3 Prozent von 42.000 auf 43.780.

Quelle: http://rewe-group.com